Nachrichten Archiv

Süddeutsche Meisterschaften in Heilbronn

07.07.2012 11:52

Sarah Kaiser mit dabei

In Heilbronn fanden in diesem Jahr die Süddeutschen Meisterschaften der U23 sowie der Jugend W/M 15 in den Einzeldisziplinen statt. Im Vorfeld hatte sich von den Schlitzer Leichtathleten im Hochsprung Sarah Kaiser qualifiziert.

Am Samstag stand für Sarah der Hochsprung auf dem Programm. An diesem Tag wurden ganz neue Erfahrungen gesammelt. Die Springerinnen trafen sich nicht erst an der Hochsprunganlage, sondern fanden sich alle ca. 40 Minuten vor Wettkampfbeginn im sogenannten Callroom ein. Dort wurden alle Teilnehmer aufgerufen und gemeinsam wurden sie in das Stadion zur Anlage geführt. Dort angelangt konnten sich die Hochspringerinnen einspringen und der Wettkampf konnte beginnen.
Sarah startete in einer großen Konkurrenz von 18 Springerinnen. Sie kam sehr gut in den Wettbewerb hinein, stieg bei der Anfangshöhe von 1,45 m ein, die sie gleich im ersten Versuch meisterte. Auch die nächsten Höhen von 1,50 m, 1,55 m und 1,60 m überquerte Sarah im ersten Versuch mit sehr schönen Sprüngen. Nun wurden 1,63 m aufgelegt, was für Sarah eine neue Bestleistung bedeutet hätte. Die ersten beiden Versuche riss Sarah sehr deutlich. Der Dritte wurde der Beste Sprung den sie leider nur ganz knapp riss. Am Schluss belegte Sarah als beste Hessin den tollen 5. Platz.
Gewonnen hat diese Süddeutsche Meisterschaft Sabrina Gehrung von der LG Filder mit einer übersprungenen Höhe von 1,76 m, Zweite wurde Sabrina Simmendinger von der TB Tailfingen mit 1,66 m und den dritten Platz belegte mit 1,63 m Kathrin Seitz der Unterländer LG, alle aus Baden Würtemberg.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser guten Leistung!

Zurück