Nachrichten Archiv

26. Rhön Panoramalauf in Poppenhausen

07.09.2013 09:00

Burkard Gremm bester Läufer auf 11,2 km

Am Samstag, dem 7. September, startete der vorletzte Lauf in der Rhön-Super-Cup Serie 2013 in Poppenhausen.
Die Schlitzer Läufer waren an diesem Tag mit 5 Sportlern vertreten. Auf der 5,2 km-Strecke war Mike Janiszewski wiederum in seiner Klasse MJU20 nicht zu schlagen.
Seine Zeit: 0:22:21,2. Knapp dahinter konnte sich Felix Eckhardt als. 2 in die Klasse MJU20 eintragen. Seine Laufzeit betrug 0:25:02,6.
An diesem sonnigen Tag in der Rhön machten sich die anderen 3 Schlitzer Läufer auf die anspruchsvolle 11,2 km-Strecke. Sie kamen im Ziel auf dem Sportplatz mit folgenden Zeiten an: Burkard Gremm 0:57:25,0 (15.M50);, Ronald Kraft 01:18:07,5 (44. M40) und Rüdiger Linke 01:22:44,1 (45.M40).
Das Finale in dieser Laufserie steigt am Samstag 21. September, in Steinbach. Starts bereits ab 13.30 Uhr.
Weitere Infos unter www.rhoen-super-cup.de im Internet. rli

 

tl_files/Leichtath/Nachrichten/N201309/09.09.Bi28.jpg

 

Rüdiger Linke war in Poppenhausen auf der 11,2 km-Strecke unterwegs.

 

tl_files/Leichtath/Nachrichten/N201309/09.09.Bi29.jpg

 

Felix Eckhardt (Start Nr. 952 , ganz rechts) und Mike Janiszewski (Start Nr.972, links neben Felix Eckhardt) beim Start in Poppenhausen.

Zurück