Nachrichten Archiv

Tolle Leistungen der Schlitzer Seniorinnen

09.02.2014 08:00

Hessische Seniorenhallenmeisterschaften in Stadtallendorf

In Stadtallendorf fanden am vergangenen Sonntag die Hessischen Hallenmeisterschaften der Senioren statt, wo auch drei Schlitzer Leichtathleten an den Start gingen.

 

Die Farben der TSG Schlitz vertraten hier Claudia Kaiser, W40 und Birgit Jamel-Eichenauer, W45.

Los ging es für beide Frauen mit dem 60-m-Sprint. Claudia sprintete hier in neuer Bestleistung von 9,86 sec als Siebte ins Ziel, während Birgit die Strecke in 10,59 sec zurücklegte, womit sie den 9. Platz belegte. Nun sollte für Claudia eigentlich der Hochsprung starten, aber dieser verzögerte sich um ca. 1 ½ Stunden. Nach der langen Wartezeit ging es für die Springerinnen dann endlich los. Jedoch sollte  zur gleichen Zeit auch das Kugelstoßen, an welchen auch Birgit teilnahm, stattfinden. Für Claudia hieß dies Einstoßen auf der einen Seite, Schuhe wechseln und Einspringen auf der anderen Seite. Sie steckte dies allerdings gut weg und belegte mit einer übersprungenen Höhe und Bestleistung von 1,44 m einen guten 2. Platz. Auch im Kugelstoßen verbesserte sie ihre Leistung auf 8,18 m und wurde hier Sechste. Birgit kam auf eine schöne Weite von 5,54 m und belegt den 7. Platz in ihrer Altersklasse.

Hilde Weidel, W55 (TSV Kirchhain) startete an diesem Tag im Kugelstoßen und auch dieser Wettbewerb begann ebenfalls mit einer erheblichen Zeitverzögerung. Hilde hatte einen sehr guten Tag und zeigte eine tolle Serie. Fast alle ihre Stöße landeten über der 11-m-Marke, womit sie ihre Konkurrentinnen weit hinter sich lies. Der weiteste Stoß landete bei 11,51 m damit wurde sie einmal mehr Hessenmeisterin.

 

Allen Frauen einen herzlichen Glückwunsch zu ihren tollen Leistungen.

Zurück