Navigation Handball

Nachrichten Archiv

25 Jahre Pfingst-Turnier Datterode

22.05.2016 21:20

Jubiläumsturnier


Diesmal war es nur die männliche A-Jugend, die sich am Freitag vor Pfingsten auf den Weg nach Datterode machte. Wie immer stand am ersten Abend der Zeltaufbau im Vordergrund und natürlich das gemeinsame Erlebnis, sowie die sozialen Bindungen zu stärken. Bei schönem Abendprogramm vergingen die Stunden wie im Flug!

 

Am nächsten Tag nach ausgiebigem Frühstück, bei dem einen ausgiebiger als bei dem anderen ging es aufs Spielfeld. Gegen Gegner wie den Eschweger TSV zeigte man tolle Spiele. Doch nicht nur das Spielen stand im Vordergrund sondern der Spaß und der wurde unter Mithilfe der Gegner ganz groß geschrieben. Am Ende eines langen und anstrengenden Turniers stand die TSG Schlitz mit auf dem Treppchen und konnte neben dem dritten Platz auch noch ein Preisgeld entgegennehmen, welches am Abend im Festzelt gleich umgesetzt wurde! Trotz des kalten Wetters ging es für die Jugendlichen wieder richtig ab und manch einer stellte mit seinen Tanzeinlagen das Zelt auf den Kopf.

 

Sonntags stand dann Beachhandball auf dem Programm, wo die Schlitzer mit zwei Teams ein tolles Turnier auf die Beine stellten. Neben tollen Aktionen und supergenialen Aktionen mit dem Gegner stand auch hier wieder der Spaß im Vordergrund. Zwar konnte beim Beachhandball die TSG keinen der vorderen drei Plätze belegen, aber der Trainer wurde an diesem Sonntag durchweg positiv auf seine Jungs angesprochen.

 

„Ich bin wahnsinnig stolz, dass ich neben dem Handball meinen Jungs auch noch andere Dinge beigebracht habe, was z.B. das Sozialverhalten angeht! Denn nicht automatisch sind die besseren Handballer auch die besseren Menschen! Es macht mit allen Höhen und Tiefen Spaß die Jungs zu trainieren!“ so der Trainer nach dem Turnier.

 

Nach einem heftigen Regenfall beim Abbauen der Zelte, konnte der Heimweg angetreten werden und das 25te Pfingstturnier (für Christian Rippl bereits die 16te Teilnahme) war für die TSG Schlitz beendet. Müde und KO fielen alle abends ins Bett, mit schönen Gedanken über das Wochenende!

 

Vielen Dank an die Mitfahrer Maik und Genevieve Rehberg, die den Trainer ganz toll unterstützten! Danke!

 

Für Schlitz in Datterode waren: Maxi, Daniel S., Daniel M., Julius, Justin, Tyler, Maik, Genevieve, Christian, Matze, Janik, Frederic, Marko, Michael, Cedric (etwas), Nils (1 Tag)! 

Zurück