Navigation Handball

Nachrichten Archiv

mJB: Auswärtssieg!

04.10.2016 22:45

Samstag  trat man in Alsfeld an und durch die gute 2. Halbzeit der vergangenen Woche konnte man Einiges erwarten, sofern sich die Mannschaft an das Vereinbarte hält.

 

Und die erste Halbzeit lief wie „geschmiert“. Mit viel Ehrgeiz und dem Willen in Alsfeld als Sieger vom Platz zu gehen, präsentierte sich die komplette Mannschaft siegeswillig. Angefangen im Tor, über die Abwehr hin zum Angriff, es lief Vieles richtig gut.

 

Lediglich 0:1 lag man in diesem Spiel hinten, ab da dominierte man das Geschehen. Über  das 2:2 zum 4:10 zog man Tor um Tor davon. In der Abwehr stand man wie besprochen sehr defensiv und ging sofort in der erste bzw. zweite Welle. Meist führte das schnelle Umschaltspiel schon zum Erfolg und falls es  nicht klappte, dann wurden schöne Spielzüge mit einem Torerfolg abgeschlossen so dass man zur Halbzeit mit 7 Toren (10:17) führte.

 

In der Zweiten Halbzeit wurde nicht aufgesteckt. Angriff um Angriff wurde der Vorsprung größer, so dass man Mitte der zweiten Halbzeit mit 11 Toren vorne lag (17:28). Ab da wurde munter gewechselt und die folgenden Sieben Meter in diesem Spiel (es gab leider nur 2 – hätte mehr geben müssen) wurden von Maxi Köhler und Daniel Ziegler sicher verwandelt. Durch die vielen Wechsel und der Tatsache dass das Spiel schon gewonnen war, schaltete man einen Gang zurück was das Endergebnis von 29:36 knapper  erscheinen lässt als das Spiel wirklich war.

 

Es spielten: Timm Weppler (Tor); im Feld: Tim Weber (1), Dennis Salewski (6), Leon Möller (2), Nick Matis (14), Maxi Köhler (1), Hendrik Sitzmann, Tyler Shores (7), Max Heinemann , Leon Allendorf (4) und Daniel Ziegler (1).

Zurück