Navigation Handball

Nachrichten Archiv

mJC: TSG Schlitz - JSG Fulda/Petersberg 21:30 (09:12)

20.02.2018 21:48

Schade!

 

Am vergangenen Freitag zu einer ungewöhnlichen Zeit musste die mJC der TSG Schlitz ihre zweite Niederlage in der Platzierungsrunde hinnehmen. Gegen die JSG Fulda/Petersberg verlor man am Ende 21:30 (09:12).

 

Das Spiel stand von beginn unter keinem guten Stern, denn die ansonsten als Torschützen fest eingeplanten Spieler Darius Schuch und Kilian Groh, saßen zwar auf der Bank, aber Darius war nur zu einem Kurzeinsatz fähig und Kilian konnte gar nicht eingesetzt werden.  Doch dass sollte die anderen nur noch bestärken, zwar war es jetzt gerade Maxim Diel, der die Fäden in der Hand hielt und im Notfall auf das Tor gehen musste, doch Jannes Schramm erzielte den ersten Treffer der Partie.  Die ersten 25 Minuten plätscherten so dahin und kein Team konnte sich wirklich absetzen. In der Abwehr waren die Schlitzer nicht schlecht und besonders Geronimo Liehr verdiente sich heute ein dickes Lob. Leider wurden im Angriff, die Bälle zu leichtfertig einfach weggeworfen und gelangten so öfter in die Hände des Gegners. Gerade in Halbzeit zwei war diese ein Manko schlechthin auf Seiten der Burgenstädter. Neben Jannes und Maxim kamen jetzt auch die anderen Spieler zu Torerfolgen. Silas Schneider vom Kreis könnte mit mehr Anspielen seines Rückraums noch viel mehr Tore erzielen oder Siebenmeter herausholen. Tim Claaßen faste sich ein Herz und erzielte über Außen einen Treffer, warum nicht öfter so? Timo Völler kam zu seinem ersten Tor und feierte dies selbstverständlich und auch die Schlitzer Zuschauer waren aus dem Häuschen. Jetzt noch mehr Biss in der Abwehr und du bist auf einem guten Weg! Im nächsten Spiel können wir hoffentlich wieder auf Darius und Kilian zurückgreifen, dass Maxim nicht alleine auf weiter Flur ist um im Notfall die Entscheidung von den Halbpositionen treffen zu müssen.

 

Nächstes Spiel: Samstag, den 24.02.2018 um 13 Uhr in Hünfeld!

 

Für Schlitz waren am Ball: Geronimo Liehr (Tor), Maxim Diel (14), Jannes Schramm (4), Timo Völler (1), Silas Langstein (1), Tim Claaßen (1), Darius Schuch (1), Blaise Mundele, Julian Schmidt, Samuel Soloviev, Javid Salehi, Kilian Groh.

Zurück