Navigation Handball

Nachrichten Archiv

mJD – JSG FD/Petersberg 10:18 (03:12)

22.03.2017 21:01

Spiel in Halbzeit 1 verloren!

 

Im letzten Heimspiel gegen die Gäste aus der Domstadt konnten die Schlitzer zwar keinen Sieg feiern, allerdings zeigten sie eine tolle Leistung in der zweiten Hälfte die sie sogar für sich entscheiden konnten. Darius Schuch erzielte den ersten Treffer in der Partie, allerdings folgten dann vorerst nicht viele Treffer und Fulda konnte mit 8:1 davonziehen. Kurz vor der Halbzeitpause trafen Darius Schuch und Darius Weber noch zum 3:12 aus Sicht der Burgenstädter. In der Kabine brachte Daniel Scheibner nochmal alle auf den  Kurs doch nochmal alles aus sich rauszuholen und vorallem Spaß am Handball zu zeigen. Und das klappte sofort, die Abwehr stand perfekt und immer wieder konnten Bälle erobert werden, die zu Tempogegenstößen führten. Darius Schuch war es, der die Tempos in dem Tor unterbringen konnten. Am Ende gewann man die zweiten 20 Minuten  mit 7:6,was aufgrund der ersten Halbzeit aber nicht zum Sieg reichte. Trotzdem zeigten die Schlitzer eine sehr gute Leistung und allen im Verein kann auf Dauer und für die neue Saison nicht bange werden!

 

Letztes Spiel: Sonntag, den 19.03.2017 um 13.30 Uhr in Eichenzell!

 

Für Schlitz waren am Ball: Darius Schuch (7), Darius Weber (1), Robin Fäth (1), Christian Oelpenich (1), Pius Schneider, Nele Schmitt, Nick Zimmermann, Blaise Mundele, Julian Schmidt, Jannes Schramm, Tim Claaßen, Till Karnoll.

Zurück