Navigation Handball

Nachrichten Archiv

wJC: Lehrgeld in Kirchhof beim Oberligastart gezahlt

13.09.2016 23:59

51:16 Niederlage für die wJC

 

Am Sonntag stand für die weibliche C- Jugend der Start in die Oberligasaison auf dem Programm. Mit etwas dezimiertem Kader machte man sich auf den Weg nach Melsungen zum Spiel gegen das etablierte Spitzenteam von Kirchhof.

 

Die jungen Schlitzerinnen bekamen von Beginn an die rauhe Luft in dieser hohen Spielklasse zu spüren. Die Mädels wurden sofort hart, oft überhart - vom Schiedsrichter nicht geahndet – attackiert, so dass jeder Spielfluss unterbunden wurde. Jeder Ballverlust wurde sofort mit einem schnellen Gegentor bestraft. Zur Halbzeit lag man deshalb bereits mit 25:4 Toren zurück.

 

In Halbzeit 2 kam man etwas besser ins Spiel und erzielte nun selbst einige schöne Tore. Kirchhof spielte aber bis zum Abpfiff weiter Volldampf mit viel Aggressivität und hoher Geschwindigkeit, so daß das Spiel mit 35 Toren Differenz endete.

 

Fazit nach dem Spiel: wir haben heute viel gelernt und werden uns sicherlich von Spiel zu Spiel steigern und nicht den Kopf hängen lassen.

 

Für die Mädels waren am Ball: Anna (Tor), Anika Feldmann, Jule Völzke, Hannah Michel (1), Tara Sitzmann (9), Mara Bambach, Celine Trägler (4), Lara Allendorf (1), Celine Eckhardt(1)

Beim Shake Hand vor dem Spiel

Zurück