Navigation Handball

Nachrichten Archiv

wJC: Zweiter Sieg in der Meisterrunde

13.02.2018 17:39

24:14 (14:9) Erfolg über Bad Sooden/Allendorf

 

Am Samstag trafen die Schlitzerinnen im zweiten Spiel der Meisterrunde auf die Vertretung aus Bad Soden Allendorf. Da man gegen diesen Gegner bisher lediglich auf einem Vorbereitungsturnier gespielt hat, wußte man wenig über dessen Stärken und Schwächen. Die Mädels wirkten heute schon beim Aufwärmen etwas müde begründet aber darin das 6 Mädels schon 4 Stunden Auswahltraining in den Beinen hatten andere waren abends vorher Faschingsmäßig unterwegs und Sina und Vivien fehlten da Sie bei der Hessensichtung des Jahrgangs 2005 am Start waren. Das gewohnt schnelle Spiel der Mädels kam nicht so richtig in Fahrt so musste man sich ins Spiel richtig reinkämpfen. Die Abwehr stand aber sicher und unsere beiden Torfrauen Anna und Alija zeigten eine starke Leistung, so konnte man sich Tor um Tor absetzen und lag zur Halbzeit mit 14:9 Toren in Front. Im zweiten Durchgang ging es genauso weiter, die Mädels zeigten nur Phasenweise warum sie nunmehr seit 14 Spielen ungeschlagen sind. Am Ende siegte man verdient mit 24:14 Toren. Mit diesem Ergebnis führt man weiterhin die Tabelle der Meisterrunde in der Bezirksliga an.

 

Für Schlitz waren am Ball: Anna, Alija (beide Tor), Tara (5), Jessie (4), Mara (1), Rieke, Jule, Lara, Celine T. (8), Helena, Celine E., Munira, Celina (6)

Zurück