Navigation Handball

Nachrichten Archiv

wJC2: Leider wieder keine Punkte

14.09.2017 21:48

Nach 10:9 Halbzeitführung noch 21:16 Niederlage gegen Hainzell/Großenlüder
 
Am Samstag hatten die Mädels gegen Großenlüder Ihr erstes Heimspiel der Saison. Anna Otterbein und Alija Seferagic - die beiden Torhüterinnen der C 1 - gaben hier auch Ihr Debüt als Feldspielerinnen, um das Spiel mal von der anderen Seite zu erleben. Die Schlitzerinnen begannen gut und erspielten sich zur Pause einen 10:9 Vorsprung. Insgesamt merkte man hier aber, daß sich die Mädels noch besser einspielen müssen, was jedoch schwierig ist da die Mannschaft oft wechselt. In der zweiten Halbzeit kam Großenlüder besser ins Spiel und setzte sich mit 21:16 durch. Wenn man aber so weiter arbeitet wird der erste Sieg nicht mehr lange auf sich warten lassen.
 
Für Schlitz waren am Ball: Alexandra Baierbach, Giusy Cerulli (beide Tor) Rieke Völzke (2), Jule Völzke (4), Anna Weppler, Elisabeth Sitzmann, Angelina Penno, Celina Petsch (4), Alija Seferagic (6), Anna Otterbein

Zurück