Navigation Handball

Nachrichten Archiv

wJD: TSG Schlitz – JSG Großenlüder/Hainzell

20.09.2015 22:35

Weibliche D-Jugend erreicht Punkte-Teilung gegen Großenlüder/Hainzell


8:8 (5:6) im ersten Heimspiel der neuen Saison

 

Die Schlitzerinnen gingen hoch motiviert in die Partie gegen die Spielgemeinschaft aus Großenlüder und Hainzell! durch variables Spiel im Angriff sowie eine konsequente Abwehrarbeit sollten die nächsten zwei Punkte auf dem Konto verbucht werden!

 

Ohne Ihre Top Torschützin Celine die Krankheitsbedingt noch länger ausfällt(Gute Besserung!!!) müssen alle die Verantwortung beim Toresschluss tragen, was für viele eine erhebliche Umstellung bedeutet.

 

Es heißt jetzt selbst den Toresschluss suchen .Die Mädels versuchten dies auch umzusetzen was auch ein ums andere Mal gut gelang, vor allem wenn man aus der Bewegung zum Wurf ansetzte erzielte man auch die Tore. Die Abwehr vor Ihrer wiederum starken Torfrau Anna steigerte sich im Verlauf des Spiels und lies in der zweiten Halbzeit nur noch 2 Gegentore zu.

 

Am Ende des Spiels stand dann ein gerechtes 8:8 unentschieden zu Buche!

Zu Beginn des Spieles konnten die Mädels noch Vanessa Begrüßen die sich neu im Trainerteam jetzt zusammen mit Bambo um die Truppe kümmert!

 

Für Schlitz waren am Ball: Anna O, Anna W,Jule, Rieke, Lara,Tara,Mara,Celine E,Celina,Maja,Chiara und Helena

Zurück