Abteilung Turnen

Kontaktadresse: Frieda Möller, Kirschrain 14, 36110 Schlitz, Tel. 06642-40486

 

 

Eltern + Kind 3 - 6 Jahre

Trainingszeiten: Montag, 15:00 bis 16:00 Uhr (jede Woche)
Ort: 3-Felder-Halle
Leitung: Christiane Dickert, Tel. 06648-305478 und Christin Decher, Tel. 06642-911195

Showtanzgruppe der Mädels der Klassen 5-8

Trainingszeiten: Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr
Ort: Bürgerhaus Schlitz
Leitung: K. Jung, Tel. 0170-4663476

Frauen ab 14 Jahre - Aerobic

Trainingszeiten: Montag 18:30 bis 19:30 Uhr
Freitag 19:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Bürgerhaus Schlitz
Leitung: Ivonne Otto Tel. 06642-7206

Frauen ab 16 Jahre - Aerobic und mehr

Trainingszeiten: Mittwoch 20:00 bis 21:30 Uhr
Ort: Bürgerhaus Schlitz
Leitung: Ute Gohlke, Tel. 06642-918568

Frauen ab 40 Jahre

Trainingszeiten: Montag 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort: Bürgerhaus Schlitz
Leitung: Helma Wahl Tel. 06642-40017

Tanz, Frauen ab 40 Jahre

Trainingszeiten: Montag 20:15 bis 21:45 Uhr
Ort: Turnhalle der Gesamtschule (Schlitzerlandhalle)
Leitung: Karin Dietrich Tel. 06642-1437

Frauen - Pilates

Trainingszeiten: Mittwoch 18:30 bis 20:00 Uhr
Ort: Gymnastikraum am Hallenbad
Leitung: Karin Dietrich Tel. 06642-1437

Männer ab 16 Jahre

Trainingszeiten: Freitag 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort: Bürgerhaus Schlitz
Leitung: Hans Leinweber Tel. 06642-8927

Walking Frauen, Männer, Kinder

Trainingszeiten:

Sommer: Donnerstag 18:15 bis 19:15 Uhr
Winter: Samstag 14:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus Schlitz
Leitung: Frieda Möller Tel. 06642-40486

Letzte Nachrichten TSG

11.09.2019 21:11

Spielevorschau Wochenende 14.09. - 15.09.2019

Samstag:

13.15 Uhr

wJE

SG Kirchhof II - TSG Schlitz

14.00 Uhr

mJD

HSG Vulkan VB - TSG Schlitz

18.30 Uhr

MA

TV Hersfeld II - TSG Schlitz

 

Sonntag:

14.00 Uhr

wJC

Homberger HC - TSG Schlitz

15.30 Uhr

mJE

TSG Schlitz - FT Fulda

16.00 Uhr

wJB

Homberger HC - TSG Schlitz

17.00 Uhr

wJD

TSG Schlitz - HSG Waldhessen

 

Weiterlesen …

11.09.2019 21:10

Ergebnisübersicht vom Wochenende 07.09. - 08.09.2019

Senioren:

Saisonbeginn 14.09.2019

 

Jugend:

HSG Vulkan VB - TSG Schlitz (mJE)

5:0

HSG Vulkan VB - TSG Schlitz (mJC)

21:35 (7:13)

TSG Schlitz (mJD) HSG Landeck-Hauneck

21:29 (10:15)

TSG Schlitz (wJC) - HSG Waldhessen

39:24 (21:5)

TSG Schlitz (wJB) - FT Fulda

20:17 (10:11)

 

Weiterlesen …

11.09.2019 21:07

wJC: Deutlicher 39:24 (21:5)-Erfolg gegen die HSG Waldhessen !

Am Sonntag traf die neu formierte Schlitzer Mannschaft auf die Spielgemeinschaft der HSG Waldhessen zu einer ersten Standortbestimmung. Lediglich Sina Boß und Vivien Misof aus der letztjährigen Oberligasaison sind im Kader verblieben ,alle anderen gehen jetzt altersbedingt in der B –Jugend auf Punktejagd, so gilt es jetzt aus sieben Spielerinnen der letztjährigen D –Jugend und Neueinsteigern sowie 5 Gastspielerinnen vom Hünfelder SV eine schlagkräftige Mannschaft zu bilden .Die Mädels begannen konzentriert und harmonierten in Ihrem ersten gemeinsamen Punktspiel in Abwehr und Angriff schon recht gut. Angeführt von Vivien und Sina ließ man dem Gast aus Waldhessen keine Chance und führte bereits nach 10 Spielminuten mit 9:2 Toren, diesen Vorsprung bauten die Mädels bis zur Halbzeitpause auf 21:5 aus- Im zweiten Spielabschnitt ließ man es etwas ruhiger angehen und wechselte munter durch- Am Ende stand ein nie gefährdeter 39:24 Erfolg zu Buche.
 
Schlitz spielte mit Leonie Hillenbrand, Tatjana Schlund (beide Tor), Alexandra Ewert, Annabell Gabriel (1), Joline Wrabletz (8), Luana Link (6), Sina Boß (11), Fabienne Lehner (1), Veronika Penno (2), Stella Lamerdin, Vivien Misof (10)
 
 

Weiterlesen …

11.09.2019 21:01

mJD: TSG Schlitz – HSG Landeck/Hauneck 21:29 (10:15)

(RC) Mit einer starken Leistung startete die männliche D-Jugend am vergangenen Sonntag in die neue Saison. Gegen den Favoriten von der HSG Landeck/Hauneck setzte es zwar eine 21:29 (10:15) Niederlage, doch darauf können die Jungs von Ulrich Trabandt und Darius Schuch aufbauen.
 
Bereits in den ersten Spielminuten merkte man, dass sich die beiden Teams auf einem Niveau befinden und das obwohl man erst am Anfang der Saison ist. Die Gäste starteten furios mit einem starken Aussenspieler, der immer wieder den Einläufer perfekt zum Torabschluß umsetzte. Doch die Jungs der TSG konnten danach die Führung wieder ausgleichen. Immer wieder wurde der Ball vom Mittelmann Ferdinand Malangre zum Kreisläufer Lawand Kader gespielt, der diese Anspiele insgesamt 5 Mal verwerten konnte. Auch Ludger Lorenz machte mächtig Alarm über die Halbposition. Außerdem nahm er sich ein Vorbild an dem gegnerischen Außenspieler und hinterlief einige Mal die Abwehr der Gegner. Doch so schön auch die Tore im Angriff fielen, immerhin waren es am Ende insgesamt 50 Tore innerhalb 40 Minuten , so schwer war es aber für die Burgenstädter das eigene Tor zu verteidigen. Leon Rodemer und Colin Kordupel konnten aber mit guten Paraden die ein oder andere Torchance der HSG Landeck/Hauneck verhindern.
 
In der Halbzeitpause wurde nochmal auf ein paar Missstände hingewiesen, die Bewegung im Angriff, vom Kreisläufer bis zum Mittelmann ohne Ball war genauso verbesserungswürdig, wie das Abwehrverhalten. Ferdinand Malangre konnte bei den Freiwürfen endlich seine Größe ausnutzen und erzielte einige Freiwurftore. Trotz tollen Kampfes und vielen schönen Aktionen, waren die Gäste diesmal etwas besser und dürfen die zwei Punkte mit nach Hause nehmen. „Am Ende bin ich nicht ganz unglücklich, denn die Leistung der Kids lässt für den Saisonverlauf hoffen. Denn neben den Favoriten kommen ja auch noch andere Gegner in die Dreifelderhalle,“ so Trainer Ulrich Trabandt nach dem Spiel. Bereits am kommenden Samstag kann man die Jungs wieder sehen, dann ab 14.00 Uhr in Lauterbach zum Derby gegen die HSG Vulkan VB.
 
Für Schlitz waren am Ball: Leon Rodemer, Colin Kordupel (beide Tor), Ferdinand Malangre (9), Lawand Kader (5), Ludger Lorenz (3), Raphael Trabandt (1), Bastian Diel (1), Maximilian Ewert (1), Bastian Friedrich, Vitus Schuch, Nevio Engelmann.
 

Weiterlesen …

11.09.2019 20:52

wJB: 20:17 (10:11) - Heimsieg gegen FT Fulda

In der heimischen Großsporthalle trafen unsere Mädels am Sonntagnachmittag auf FT Fulda. Diesen Gegner kannte man aus zahlreichen Spielen und wollte mit schnellem Spiel zum Erfolg kommen. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit ständig wechselnder Führung. Unsere Mädels taten sich im Angriff gegen die kompakt stehende Fuldaer Deckung schwer, auch in der Abwehr stellten die körperlich starken Fuldaerinnen die Schlitzerinnen ein ums andere mal vor Probleme. Mit einem Tor Rückstand ging es beim Stande von 10:11 in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte lief das Spiel bis zum Stande von 16:15 in der 40 Minute weiterhin ausgeglichen. Erst jetzt gelang es sich entscheidend abzusetzen und erstmals einen 4 Tore Vorsprung zu erspielen. Am Ende siegte man verdient mit 20:17 Toren.
 
Schlitz spielte mit: Anna Otterbein (Tor), Rieke Völzke (2), Joline Wrabeletz, Tara Sitzmann (4), Mara Bambach, Celina Petsch (3), Sina Boß (7), Helena Malangre, Vivien Misof (4)
 
 

Weiterlesen …

03.09.2019 22:08

Spielevorschau Wochenende 07.09. - 08.09.2019

Samstag:

07.09.2019

13.30 Uhr

mJE

HSG Vulkan VB - TSG Schlitz

07.09.2019

15.00 Uhr

mJC

HSG Vulkan VB - TSG Schlitz

 

Sonntag:

08.09.2019

13.00 Uhr

mJD

TSG Schlitz HSG Landeck-Hauneck

08.09.2019

14.30 Uhr

wJC

TSG Schlitz - HSG Waldhessen

08.09.2019

16.00 Uhr

wJB

TSG Schlitz - FT Fulda

08.09.2019

16.00 Uhr

wJD

HSG Landeck/Hauneck - TSG Schlitz

 

Weiterlesen …

03.09.2019 22:05

mJB: Trainingstag und Teambuilding

Vergangenen Samstag konnte sich der Großteil der männlichen B-Jugend zum Trainingstag treffen und verbrachten einen lustigen, anstrengenden aber lehrreichen Tag.
 
„Vor der Saison mach ich mit meiner Mannschaft immer gerne einen Tag mit Training an einem Wochenende, da man dort nicht die folgende Mannschaft im Nacken hat. Generell schließe ich den Tag mit einem Freundschaftsspiel oder einer Teambuildingmaßnahme ab,“ erklärte uns Trainer Christian Rippl zu seinem vergangenen Samstag mit seinem Team.
Um 12.30 Uhr waren alle noch fit und pünktlich eingetroffen , sodass man gemeinsam auf eine neue Abwehrformation eingehen und diese nochmal im Detail besprechen konnte. Neben den normalen Formationen wollen die Jungs ihrem Trainer folgen und eine antizipative Variante verfolgen, die immer mal wieder eingesetzt werden soll, um Bälle abzufangen und Passwege zu zu stellen. Da man schon die letzten Einheiten mit Blick auf diese Variante verbrachte, lief es sehr flüssig und wird es hoffentlich dem ein oder anderen Gegner schwer machen. In der etwas längeren Pause konnte man per Traumreise einen Berg besteigen und etwas abschalten bzw. runterkommen. Denn in der zweiten Einheit musste sich nochmal konzentriert werden, um die neuen Spielzüge einzustudieren und perfekt umzusetzen. Auch diese Einheit konnten die Feldspieler alleine betreiben, denn Geronimo Liehr im Tor der Schlitzer genoß Einzeltraining bei Daniel Scheibner (Danke).
 
Zum Abschluß wurden die Kids nach Fulda gefahren, um dort ein kleines Laser Tag Match zu bestreiten. In 4 Durchgängen ging es in jeweils 2 Gruppen gegeneinander und einmal musste jeder für sich selbst kämpfen. Danach wurden die verlorenen Kalorien wieder in Form von Pizza zu sich genommen. Am Abend waren alle der Meinung ein toller Tag, der jedes Jahr mit in die Vorbereitungsphase gehört.
 
Für die B-Jugend auf Torejagd gehen dieses Jahr: Geronimo Liehr, Javid Salehi, Tim Claaßen, Timo Völler, Maxim Diel, Kilian Groh, Silas Schneider, Darius Schuch, Blaise Mundele, Samuel Soloviev, Jannes Schramm.
 
 

Weiterlesen …

04.07.2019 23:07

Neue Schiedsrichter sucht die Abteilung

Wie jedes Jahr suchen die Handballer der TSG Schlitz wieder Schiedsrichter, die für die Abteilung die Pfeife schwingen. Neben vielen Schiedsrichter light Teilnehmerinnen im letzten Jahr, haben sich diesmal 2 Spieler der ersten Herrenmannschaft gefunden, die sich durch den Lehrgang quälen und am Ende im Gespann zur Pfeife greifen wollen. Max Zeidler und Fabian Suppes haben mit ihrem sog. Paten den Lehrgang bereits durchgezogen und müssen jetzt Mitte August nur noch die Bezirksprüfung bestehen. Anschließend gehen sie in mindestens 6 Spielen mit ihrem Paten an den Start. Der Pate soll die Neulinge bei allem unterstützen was so rund um das Pfeifen noch erledigt werden muss, außerdem soll dieser eine Rückmeldung über die Leistung nach dem Spiel geben. Die Handballer sind megastolz, dass sich wieder zwei Schiedsrichter gefunden wurden, um u.a. den geforderten Schiedsrichtersoll zu erfüllen. Außerdem werden im August auch wieder zwei Jugendliche den Schiedsrichter light Lehrgang machen und dürfen dann im E-Jugendbereich erste Schiriluft schnuppern. „Natürlich würden wir uns auch freuen, aus den Schiedsrichter light später richtige Schiedsrichter zu gewinnen, um nicht nur den Soll zu erfüllen, sondern auch für die Zukunft zu denken, wenn wieder mal eine Damen bzw. eine zweite Herrenmannschaft an den Start gehen soll.“ So Abteilungsleiter Markus Karnoll. Wir bedanken uns bei allen Schiedsrichtern und wünschen einen guten Pfiff und viel Erfolg.

 

Bild: Fabian Suppes (rechts) und Max Zeidler wollen als Schiedsrichterduo in der neuen Saison die TSG Schlitz unterstützen.

 

Weiterlesen …

04.07.2019 23:03

Schule: Handballprojekt an der IGS

Wie schon in den Jahren 2015, 2016 und 2018 waren die Handballer auch in 2019 wieder bei der Projektwoche der IGS Schlitzerland dabei. In diesem Jahr starten Christian Rippl und Wolfgang Kunstmann am Montag bei noch angenehmen Temperaturen mit verschiedenen Spielen zum ThemaTeamarbeit, welches in einer Mannschaftssportart furchtbar wichtig sind. Außerdem wurden so die verschiedenen Kinder aus den unterschiedlichen Klassen bekannt gemacht. Am drauffolgenden Tag wurden die Grundlagen in Sachen Handball gelegt und jeder konnte mit seinem Ball am Ende des Tages schon viele kleine handballerischen Dinge machen. Am Mittwoch dem heißesten Tag in der Woche, wurde auch nochmal die Abwehrarbeit intensiviert, sowie viele Würfe auf das Tor generiert. Bevor am Ende des Tages wieder das obligatorische Handballspiel anstand, konnte erstmal eine Runde Eis zur Abkühlung geschleckt werden. Am Donnertag stand neben einer kurzen Aufwärmphase noch das Erlangen des Handballabzeichen in Gold, Silber und Bronze an, welches die Kinder mit großer Begeisterung durchführten. Am Präsentationsabend wurde den Eltern und allen Interessierten in einem Handballspiel das Können der Kids vorgeführt. Der Dauemencheck zeigte bei allen Kids und Betreuern, dass diese Woche ein voller Erfolg gewesen ist. Neben Wolfgang Kunstmann kann sich die Abteilung auch immer wieder auf seine Abgänger verlassen und bedankt sich bei Kilian Groh und Silas Schneider, die schon nicht mehr in die Schule hätten kommen müssen, aber trotzdem die Abteilungsarbeit unterstützten.
 
Nicht ganz ohne Eigennutz führen die Handballer diese Projektwoche durch und würden sich über viele neue Handballspieler nach den Sommerferien freuen.
 
 

Weiterlesen …

04.07.2019 23:00

gJF: Neuer Start, wie jedes Jahr

Vor jeder Saison hat die F-Jugend das Problem oder das Glück, die meisten Spieler an die E-Jugend abzugeben. Problem, weil man immer nur ein Jahr hat ein Team zu formen. Glück, dass man jedes Jahr ein neues Team formen darf und wieder viele Neulinge aufnehmen kann. Auch in der Saison 2019/20 gibt es wieder einen Neuaufbau, dieser startet auch mit neuen Trainerinnen und einer neuen Trainingszeit. Celina Petsch und Jessica Reider übernehmen jetzt das Ruder und wollen die kleinsten Handballer auf ihren Turnieren wieder von Sieg zu Sieg fahren. Nach den Sommerferien trainieren die Kids Dienstag um 15.30 Uhr und freuen sich auf jeden Neuling, ob männlich oder weiblich, die im Jahrgang 2011, 2012 oder 2013 geboren sind. Dies ist die beste Gruppe, um neu zu starten in den schönen Handballsport. Spielerisch werden hier die Grundlagen gelegt, um später eine tolle Karriere vor sich zu haben. Celina und Jessica freuen sich über jedes Kind, was an dem Training und den Turnieren teilnehmen möchte.

 

Bild: In der F-Jugend übernehmen Celina Petsch und Jessica Reider (sitzend im Hintergund) das Ruder und versuchen den Kids das schöne Handballspiel beizubringen.

 

Weiterlesen …